AGB2018-09-20T11:00:24+00:00

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Damit Sie bei uns unbeschwert mit viel Spaß tanzen können, sollte es keine Missverständnisse geben. Dafür gibt es unsere AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) die Sie sich hier durchlesen können.

Sollten Sie noch Fragen haben, so rufen Sie uns bitte an: 07161 / 290225

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wie und Wann kann ich bezahlen?

Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person, inkl. GEMA-Gebühren. Alle Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung oder der ersten Stunde eine Rechnung. Diese Rechnung ist innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen (bar im Kurs oder per Überweisung auf eines unserer Konten). Bei Überweisung bitte unbedingt den Name, die Kursart und die Kursnummer angeben!

Unsere Kontoverbindungen:

Kreissparkasse Göppingen
J. & T. Bossert GBR
Konto 1 37 37 5
BLZ 610 500 00
IBAN 6105 0000 0000 1373 75

Commerzbank Göppingen
J. & T. Bossert GBR
Konto 2 185 994 00
BLZ 610 800 06
IBAN 6108 0006 0218 5994 00

Welche Verpflichtung gehe ich mit der Anmeldung ein?

Ihre Anmeldung bitte unbedingt rechtzeitig vor Kursbeginn tätigen. Jede Anmeldung ist rechtsverbindlich. Sollten Sie sich wieder abmelden wollen, ist dies bis eine Woche vor Kursbeginn nur schriftlich möglich (Brief oder Fax). Bezahltes Honorar wird dann abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15,- EUR zurückbezahlt. Bei verspäteter Abmeldung ist die Kursgebühr fällig. Eine Rückzahlung des Honorars ist nicht möglich. Sie erhalten von uns kulanterweise nach Bezahlung des Kurshonorars einen Gutschein (1 Jahr gültig) über den vollen Betrag. Dieser Gutschein ist nicht übertragbar.

Welche Ermäßigung gewährt die Tanzschule?

Wenn Sie innerhalb eines Zeitraumes von 1 Jahr einen Tanzkurs wiederholen, machen wir Ihnen ein Super-Angebot: Sie bezahlen nur das halbe Honorar, wenn Sie dies bei der Anmeldung gleich geltend machen, eine nachträgliche Rückzahlung ist nicht möglich.

Bei gleichzeitigem Besuch eines Grundkurses (für Schüler und Jugendliche) von Geschwistern als Vollzahler (also keine Wiederholer und keine Sonderkurse) bekommt jede Person 25,- € Ermäßigung. Bei Anmeldung bitte angeben; eine nachträgliche Rückzahlung ist nicht möglich.

Was muss ich noch wissen?

Der Unterricht findet in den Schülergrundkursen 2 x wöchentlich, in allen anderen Kursen einmal wöchentlich statt. Bei Paarkursen mit 1 ½ Stunden Dauer machen wir 10 Minuten Pause, bei 1stündigen Kursen wird durchgemacht, d.h. 60 Minuten ohne Pause. Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, evtl. den Saal zu wechseln oder die Unterrichtskraft zu tauschen. Sollte der Kurs mangels Beteiligung nicht stattfinden, werden Sie rechtzeitig benachrichtigt und erhalten selbstverständlich Ihr bezahltes Honorar zurück. Sollten Sie einmal eine Unterrichtstunde versäumen, kann kein Honorar zurückbezahlt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, diese Stunde, soweit unser Kursangebot dies zulässt, in einem anderen Kurs gleicher Art vor- oder nachzuholen. Dies geht nur mit vorheriger Anmeldung. In den Paargrundkursen und den F Kursen für Paare werden Sie kostenlos nachgelernt – Termine können mit dem Büro vereinbart werden.

Ballett & Jazz

In der ersten Saison ist eine Abmeldung auf Monatsende möglich (schriftlich oder per Fax). Ab der zweiten Saison sind Abmeldungen immer 14 Tage vor Saisonende möglich (30. April, 31. August oder 31. Dezember). Versäumte Stunden können in anderen Kursen nachgeholt werden.

Streetdance

Abmeldungen sind auf Monatsende möglich (schriftlich oder per Fax).